Montag, 3. Dezember 2012

[REZENSION] "I heart New York" / "Verliebt, verlobt, Versace" von Lindsey Kelk



Autorin: Lindsey Kelk
Taschenbuch: 307 Seiten
Verlag: Harper Collins UK (25. Juni 2009)
Genre: Chick-Lit
Sprache: Englisch
Originaltitel: I heart New York
deutscher Titel: Verliebt, verlobt, Versace!
ISBN-10: 0007288387
ISBN-13: 978-0007288380
Preis: 8,30 € / £ 6.99

Teil einer Reihe? Ja, 1. Teil einer Reihe
(I heart ... #1)

http://www.harpercollins.co.uk



Inhaltsangabe: (Quelle: Klappentext) (englisch)

It’s official.

Angela Clark is in love – withe the most fabulous city in the world

Fleeing her cheating boyfriend and clutching little more than a crumpled bridesmaid dress, a pair of Louboutins and her passport, Angela jumps on a plane – destination NYC.

Holed up in a cute hotel room, Angela gets a New York makeover from her NBF Jenny and a whirlwind tour of the city that never sleeps. Before she knows it, Angela is dating two sexy guys. And, best of all, she gets to write about it in her new blog (Carrie Bradshaw eats your heart out). But it’s one thing telling readers about your romantic dilemmas, it’s another thing figuring them out for yourself…

Angela has fallen head over heels for the big apple, but does she heart New York more than home?


 
Autorin: Lindsey Kelk
Taschenbuch: 384 Seiten
Verlag: Blanvalet Verlag (Oktober 2009)
Genre: Chick-Lit
Originaltitel: I heart New York
deutscher Titel: Verliebt, verlobt, Versace!
ISBN-10: 3442373980
ISBN-13: 978-3442373987
Preis: 8,95 €

Teil einer Reihe? Ja, 1. Teil einer Reihe
(I heart... #1)

http://www.randomhouse.de/blanvalet/index.jsp




Inhaltsangabe: (Quelle: Klappentext)

Die Hochzeit der besten Freundin ist nicht gerade der glücklichste Ort, um in höllisch unbequemen Jimmy Choos den eigenen Verlobten beim Seitensprung zu erwischen. Völlig desillusioniert und mit gebrochenem Herzen macht sich Angela auf nach New York: Neue Stadt, neues Outfit, neues Glück. New York macht nicht nur einen völlig neuen Typ aus Angela, sondern wartet auf sie mit einer neuen Freundin, romantischen Treffen – mit mehr als nur einem potentiellen Lover – und nicht zuletzt mit einem viel versprechenden neuen Job. Nichts wirkt besser gegen Liebeskummer als das Leben im Big Apple!

Meine Meinung:

“I heart New York” von Lindsey Kelk ist der erste Band der „I heart …-Reihe“ und ein typischer Chick-Lit-Roman mit allem Drum und Dran. Wer ein Fan von Liebeskummer- und Herzschmerzgeschichten, gepaart mit Mode (ich meine in dem Falle Markenkleidung) und Lifestyle ist, wird dieses Buch einfach lieben. Alle anderen hingegen könnten leicht enttäuscht sein, da sich doch Recht viel um „High-Fashion“ dreht und dies die Hälfte des Buches ausmacht…

Der Schreibstil der Autorin ist einfach und sehr charmant. Ihre Charaktere sind vielseitig, aber wirken an manchen Stellen ein wenig überdreht, jedoch finde ich genau dies sehr treffend und das macht sie meiner Meinung nach aus. Durch liebevolle, bildhafte Beschreibungen lässt uns die Autorin an den Gedanken ihrer Charaktere teilhaben, wodurch ich mich als Leserin sehr gut in diese hinein versetzen konnte. Auch New York Liebhaber kommen dabei auf ihre Kosten, die Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten sind sehr real und das Buch enthält so einige Tipps bezüglich Bars, Restaurants und natürlich angesagte Läden für ein luxuriöses Shoppingvergnügen.

Auch die Covergestaltung, bezogen auf die englische Ausgabe (da ich das Buch in Englisch gelesen habe) finde ich wunderschön illustriert. Eine Frau in einem pinken Kleid mit Straßenplan und großer Handtasche, auf den Straßen New Yorks mit den typisch amerikanischen gelben Taxis, und Blick auf das Empire State Building – völlig verliebt, da kleine Herzchen aufsteigen.

Aber worum genau geht es in diesem Roman? Die Geschichte handelt von Angela Clark, einer Londonerin, die ihren Verlobten (jetzt Ex-Freund) auf der Hochzeit ihrer besten Freundin in ihrem eigenen Auto in flagranti mit seiner Tennispartnerin erwischt. Statt einer Entschuldigung bekommt sie jedoch von ihm zu hören, dass dies schon länger hinter ihrem Rücken gehe und er sie nicht mehr liebt. Statt Trost bei ihrer besten Freundin zu erhalten, gesteht auch diese ihr von der Affäre gewusst zu haben, da sie mit beiden Tennis spiele. Zutiefst verletzt und anscheinend von allen hintergangen, bricht Angela Hals über Kopf auf und fliegt nach New York. In dem Nobelhotel, in dem sie sich niedergelassen hat, knüpft sie dann schnell eine Freundschaft mit der dort Angestellten Jenny, diese Angela unter ihre Fittiche nimmt. Jennys Tipps folgeleistend, folgt ein komplettes Umstyling zur Verdrängung des angeknacksten Images. Kurz darauf scheint sich Angelas Leben völlig zu ändern, sie beginnt gleich zwei attraktive Männer auf einmal zu daten und ergattert auch noch einen Job  bei einem Mode- und Lifestyle-Magazin, wo sie als Kolumnistin über ihr Liebesleben bloggen darf. Urplötzlich scheint sich halb New York für ihr kompliziertes Liebesleben zu interessieren und sie verstrickt sich in der Situation… Doch ob es ein Happy End gibt oder nicht wird jetzt nicht verraten.


Fazit:

Ein aufregender Trip durch New York, liebevoll verpackt mit einer chaotischen Protagonistin, die im Liebeschaos versinkt. Für Chick-Lit-Liebhaber mit Modebewusstsein ein absoluter Muss. Sehr empfehlenswert!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen