Donnerstag, 30. März 2017

[Blogtour - Station #5] "Novus Ordo Seclorum - Das Erbe der Sidhe" - Gabriela Swoboda

Huhu ihr Lieben,

ich heiße euch "Herzlich Willkommen!
zum fünften Tag unserer Blogtour  
"Novus Ordo Seclorum: Das Erbe der Sidhe" von Gabriela Swoboda!
 

Gestern konntet ihr bei der lieben Ann-Sophie von
Reading is like taking a journey etwas über Irland lesen...

Bei mir dreht sich heute alles um Verschwörungstheorien!




"Novus Ordo Seclorum: Das Erbe der Sidhe" - Gabriela Swoboda

Die Journalistin Mara ist glücklich verlobt mit dem ehrgeizigen Regierungssprecher Magnus. Doch dann stößt sie auf ein geheimes Dokument, demzufolge alle Regierungsmitglieder der okkulten Bruderschaft des Widersachers angehören. Mit dem Buch der Sieben Siegel will die Bruderschaft einen Weltuntergang und eine neue Weltordnung unter ihrer Herrschaft einleiten. Als Magnus von Maras Entdeckung erfährt, flüchtet sie vor ihm nach Irland. Dort erfährt sie jedoch, dass ausgerechnet sie die Rettung für die Welt sein soll: die Magierin der Hoffnung.
 
 
 
 
 
 .
 

Verlag: Drachenmond; Taschenbuch: 630 Seiten
  
 
   

Verschwörungstheorien

Verschwörungstheorien belaufen sich meist auf religiöse, politische, kulturelle oder alltagskulturelle Motive und Entwicklungen. Sie lassen stets Platz für Spekulationen. Denn es gibt immer mehrere Versionen einer Geschichte… So sind es oft die machthabenden Positionen, wie Regierungen, Politiker, Behörden, Organisationen oder Medien auf der einen Seite und das gemeine Volk / einzelne Bürger auf der anderen Seite, die eine Theorie in die Welt hinaus tragen und durch gewisse Ereignisse und Taten untermauern. Dabei handelt es sich stets auf eine weit verbreitete Version und eine Version, die alles hinterfragt und es schwierig ist eine andere Sichtweise zuzulassen. Anhänger und Verbreiter von Verschwörungstheorien werden daher meist als Lügner, Spinner, schlicht als weltfremd oder gar Rebellen bezeichnet.




Beispiele für Verschwörungstheorien

14. Jahrhundert

Brunnenvergiftung

Besonders während der großen Pestepidemien im 14. Jahrhundert wurde sozialen Randgruppen, meistens den Juden, vorgeworfen, sie hätten durch die Vergiftung der öffentlichen Brunnen die Seuche verursacht, um die Christenheit zu vernichten.


15. Jahrhundert

Hexenlehre

Der Volksglaube, dass Naturkatastrophen und Krankheiten in Wirklichkeit von Schadenzauberern (Hexen) verursacht seien, wurde im 15. Jahrhundert von Theologen aufgenommen und zur Vorstellung einer geheimen Hexensekte im Bund mit dem Teufel ausgebaut, was jahrhundertelang Verfolgungen angeblicher Hexen zur Folge hatte.


20. Jahrhundert

AIDS

Angeblich besteht kein kausaler Zusammenhänge von HI-Viren und der Immunschwächekrankheit AIDS. HIV soll von den USA entwickelt worden und ausgesetzt oder entkommen sein.


Angriff auf Pearl Harbor

Die US-Regierung oder das US-Militär wussten angeblich von dem bevorstehenden Angriff auf Pearl Harbor, unternahmen jedoch nichts, um in der Öffentlichkeit einen Kriegsgrund anführen zu können.


Roswell-Zwischenfall

In Roswell (New Mexico) sei ein UFO abgestürzt.
(Es gab damals auch die Sci-Fi- Fernsehserie „Roswell“… (1999 – 2002))


(Quellenangaben: Wikipedia)




Novus Ordo Seclorum

In unserem Buch „Novus Ordo Seclorum: Das Erbe der Sidhe“ geht es ebenfalls um Verschwörungstheorien, die sich in diesem Falle zwischen den freien Journalisten (den Verursachern der Theorien) und der geheimen Bruderschaft „Die Widersacher“ abspielen.  Denn die Bruderschaft (besteht größtenteils aus Regierungsmitgliedern und sonstigen mächtigen Personen) verkörpert die Worte „Novus Ordo Seclorum“ (lat.: Eine neue Ordnung der Zeitalter) – sie steht dafür ein die Erde zu einem Ort des Friedens und der Ordnung zu führen. Daher folgt, dass jedes Aufbegehren der Rebellen, bzw. ein jedem, der sich gegen die Regierung und deren Gesetze stellt und somit die Sicherheit und Stabilität des Staates gefährdet, bekämpft um besser gesagt unschädlich gemacht wird.

 
 


Gewinnspiel:

Zu gewinnen gibt es:
  

 
Was musst du tun um in den Lostopf zu hüpfen?

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, kannst du jeden Tag 1 Los sammeln
indem du die jeweilige Tagesfrage beantwortest! 
 

Gewinnspielfrage:

Welche Geschichten egal ob aus Büchern, Filmen oder Serien,
in denen Verschwörungstheorien vorkommen, kenst du ?    


Teilnahmebedingungen:

  - ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis des Erziehungs- / Sorgeberechtigten
- keine Barauszahlung des Gewinns
- keine Haftung und Ersatz bei Verlust auf dem Postweg
- der Rechtsweg ist ausgeschlossen
- Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands, Österreich und der Schweiz
- persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet
und an die Autorin / den Verlag weitergeleitet um euch
den Gewinn zusenden zu können
- euer Name wird im Gewinnfall auf allen teilnehmenden Blogs
öffentlich bekannt gegeben
-  Jede teilnahmeberechtigte Person darf 1x pro Tag
an dem Gewinnspiel teilnehmen.
- Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen,
Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig
und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
- Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
- Das Gewinnspiel wird nicht von Facebook unterstützt
und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
- Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von
7 Tagen nicht bei CP - Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach
und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
- Mit der Teilnahme am Gewinnspiel gelten die Teilnahmebedingungen
als im vollen Umfang akzeptiert.
 
 
 
Teilnahmeschluss ist am 01.04.2017 um 23:59 Uhr!



Übersicht der teilnehmenden Blogs: 
  

26.03. - Bookwormdreamers - Novus Ordo Seclorum
27.03. - Anduria Recca - Die Protagonistin
28.03. - Bücherleser - Der Antagonist
29.03. - Reading is like taking a journey - Irland
30.03. - Elchi's World of Books   (bei mir) - Verschwörungstheorien
 31.03. - Tausend Leben - Macht und Machtmissbrauch
01.04. - Schreibtrieb - Traditionen der Kelten und Christen
02.04. - Gewinnspielauslosung auf allen Blogs + Überraschung bei Leseengel
 
 
Bereits morgen geht es bei Stefanie
von Tausend Leben mit dem Thema
"Macht und Machtmissbrauch" weiter!
 
Also schaut doch wieder vorbei!


Viel Spaß und viel Erfolg!
wünscht euch eure Elchi

Mittwoch, 29. März 2017

[Crafting] Karte - MFT - Fancy Flowers - Happy Birthday - Aquarell

Huhu ihr Lieben,

heute habe ich eine fröhlich bunte Geburstagskarte!


Eigentlich hatte ich eine andere Idee im Kopf..., allerdings
wollte diese sich nicht so umsetzen lassen, wie ich es gerne
wollte und so musste ich die Idee verwerfen und einfach 
etwas komplett anderes daraus machen... und naja,
so ist dann eben diese blumige Geburtstagskarte entstanden!

Die Blumen sind mit weißem Embossingpulver embosst
und mit Cotman Water Colours Winsor & Newton coloriert!

Der Schriftzug sitzt wieder auf leicht erhöhten Klebepads
und farblich passend als Akzente einfach noch ein paar Pailetten dazu!



Materialien:

Stempel - My Favorite Things - Fancy Flowers
Stanze - Memory Box - Happy Birthday Friendship Script


I'd like to enter my card to some challenges:

Steckenpferdchen - #82 - Frühling

  

Hugs Elchi
xxx

Waiting On Wednesday - 2017 - #13


Waiting on Wednesday ist ein wöchentliches Event,
welches von Breaking the Spine gehostet wird.
Dabei wird immer ein Buch vorgestellt, welches demnächst erscheinen wird 
und man schon sehnsüchtig erwartet.


"Selkie" - Antonia Neumayer
 

Als Kate im Hafen ihrer kleinen Heimatinsel im Orkney-Archipel die drei Fremden das erste Mal sieht, weiß sie, dass es Ärger geben wird. Die Männer sind gekommen, um ihren älteren Bruder Gabe mitzunehmen. Doch wohin und warum, das verraten sie nicht. Und das ist völlig inakzeptabel, findet Kate. Heimlich schleicht sie sich auf den Kutter der Fremden, um Gabe zu retten. Doch dann taucht der geheimnisvolle Ian an Bord auf, ein Schuss fällt. Und plötzlich springt Kate an Ians Seite in die eiskalte Nordsee. Mitten hinein in ein Abenteuer, das alles, was sie bisher über ihre Familie und ihre Inselwelt wusste, ins Wanken bringt … 


Verlag: Heyne; ISBN: 978-3453317994; Taschenbuch: 512 Seiten 

erscheint voraussichtlich am: 10.04.2017
 
 
Warum ich darauf warte?

Ich liebe Unterwassergeschichten und hoffe ganz stark, dass irgendwelche
Mythen über Meerjungfrauen und Sirenen mit in der Geschichte vorkommen!
Zumindest aber nimmt das Cover mich gefangen und der Klappentext lässt auf eine
viel versprechende Geschichte hoffen!



Worauf freut ihr euch schon besonders
und könnt es kaum erwarten, dass es erscheint?

Liebe Grüße
eure Elchi 

Montag, 27. März 2017

Cover Monday - 2017 - #13


Cover Monday ist eine wöchentliche Aktion,
welche von Moyas Buchgewimmel gehostet wird.
Es geht um die schönsten Buchcover!
Es gibt keine Regeln wie das Cover aussehen soll - solange
es einem gefällt! Auch muss man das Buch noch nicht gelesen haben
oder selbst besitzen - es geht einzig um das Cover!


 
"Fallen Queen: Ein Apfel, rot wie Blut" - Ana Woods

 
"Wenn aus Schwestern Feindinnen werden und Äpfel Königinnen zu Fall bringen.

Erst wenn Königin Nerina sich einen Gemahl erwählt hat, darf die Prinzessin des Landes heiraten. Was aber, wenn sie sich in den Mann verliebt, den auch das Herz ihrer Schwester begehrt?
Um den Thron betrogen und zum Tode verurteilt flieht Nerina in den Verwunschenen Wald, einen Ort, den viele Menschen betraten, doch niemals mehr verließen."
 
 
Verlag: Drachenmond; ISBN: 
 
978-3959911047; Taschenbuch: 300 Seiten
 
erscheint voraussichtlich am: 20. Juni 2017



  
Was gefällt mir an diesem Cover?
 
Ich liebe ja Blätter...! Und dann noch dieser saftig leuchtend rote Apfel
inmitten dieser düsteren Atmosphäre... - einfach nur genial!

Das Cover passt einfach nur hervorragend zum Titel!
 
 

 
Wie findet ihr das Cover?

Liebe Grüße
eure Elchi