Samstag, 24. September 2016

[Gastrezension] "Galgenwald - Das Witchboard" - Anita Hintz


Autorin: Anita Hintz
Originaltitel: Galgenwald - Das Witchboard
Verlag: Books on Demand (November 2010)

Seitenzahl: 152
Genre: Jugendbuch / Gruselroman  

Taschenbuch:
978-3842340466   / 9,90 € 

Teil einer Reihe? Ja, 2. Teil
(Galgenwald #2)

 http://galgenwald.jimdo.com/






Aufmachung des Buches:
 
Das Cover von „Galgenwald – Das Witchboard“ ist düster und dunkel. Man sieht das Spielbrett des Witchboards. Es ist ein gut gewähltes Bild und man weiß nun auch, wie man sich dieses Brett vorzustellen hat. Das Cover zeigt für mich auf, dass es sich um eine Gruselgeschichte handelt.

Inhalt:
 
Es sind Ferien! Endlich darf Ina bei ihrer Freundin Laura ein Wochenende übernachten. Hierbei bringt sie ein Spielbrett mit, das so genannte Witchboard. Damit kann man Kontakt zu Toten aufnehmen. Ina überredet Laura es auszuprobieren. Dazu gehen sie nachts zum Galgenwald, der für Schauergeschichten bekannt ist. Nun müssen Ina und Laura feststellen, dass an diesen Gerüchten etwas dran ist. Unheimliche Dinge passieren und die beiden Freundinnen müssen sehen, dass sie nicht verflucht werden.
   

Meine Meinung:
 
Zunächst möchte ich mich bei Michèle von Elchi’s World of Books bedanken, denn sie hat mich an Anita Hintz für das Rezensionsexemplar zu „Galgenwald – Das Witchboard“ vermittelt. Vielen Dank.
Ich muss dazu sagen, dass ich erst unsicher war, ob ich das Buch lesen soll, da ich eher weniger Gruselgeschichten lese :-D. Aber da es sich bei „Galgenwald – Das Wichtboard“ um ein Jugendbuch handelt, habe ich mich dafür entschieden. Zwar sind natürlich Gruseleffekte in dem Buch vorhanden, aber auch für meinen zart besaiteten Charakter verdaulich ;-).
 

Laura und Ina haben Ferien und Ina darf bei Laura über das Wochenende übernachten. Inas Mutter scheint sehr streng zu sein, denn Ina hat sehr oft Angst vor der Reaktion ihrer Mutter. Es hat mich auch leicht irritiert, dass sie öfter Aussagen wie „sie bringt mich um“ macht. So ist es für Ina ein tolles Ereignis, dass sie nun endlich die Erlaubnis bekommen hat bei Laura sogar für mehrere Tage zu übernachten. Sie bringt bei ihrem Besuch ein Spielbrett, das Witchboard, mit, das sie auf dem Dachboden gefunden hat. Damit kann man Kontakt mit Verstorbenen aufnehmen. Laura ist zunächst skeptisch, doch dann machen sie sich ausgerechnet zum gruseligen Galgenwald auf um dort die Toten „anzurufen“. Dort wird es dann auch unheimlich. Das Spiel funktioniert und Laura und Ina erleben gruselige Moment. Dabei kann es auch für den Leser etwas schaurig werden. Doch Anita Hintz hat einen guten Erzählstil, der geeignet für einen Jugendroman ist. Ich konnte nachts noch schlafen ;-).

 Es bleibt spannend, denn auch die Tage nach ihrem Witchboard-Abenteuer im Galgenwald, werden sie von Geister und Klopfgeräuschen sowie merkwürdige Ereignisse aufgesucht. Werden die beiden letztendlich etwa verflucht und im Galgenwald ihr Dasein verbringen müssen? Laura und Ina bekommen es immer mehr mit der Angst zu tun. Was ist, wenn auch noch ein Geist von ihnen Besitz ergreift? 

Mir hat das Buch für einen Jugendgruselroman mit knapp 150 Seiten gut gefallen. Es ist auch nicht nur ein Buch voller Gruselmomente sondern man erlebt auch die Freundschaft zwischen Ina und Laura gut mit. Sie verstehen sich gut, haben aber auch ihre Meinungsverschiedenheiten. Ina wächst in einer strengen Familie auf und muss jeden Sonntag in die Kirche. Laura dagegen lebt mit ihrer doch lockeren Mutter zusammen. Hier erkennt man die unterschiedlichen Verhältnisse der beiden Freundinnen. 

Die Vorgeschichte über den Galgenwald zu Beginn des Buches finde ich sehr interessant. So erfährt man, was es mit diesem Wald auf sich hat. 

Bei „Galgenwald – Das Witchboard“ handelt es sich bereits um das zweite Buch der Galgenwaldreihe, aber sie scheinen unabhängig voneinander zu sein. Mich interessieren nun auch noch die weiteren Galgenwaldbücher. 

Die Geschichte ist mit ihren etwa 150 Seiten ein schnell lesbares Buch, die nicht langweilig wird.

Mehr zu Anita Hintz findet ihr hier: http://galgenwald.jimdo.com/
 
Mein Fazit:
 
Vielen Dank Michèle und Anita Hintz für die Möglichkeit „Galgenwald – Das Witchboard“ zu lesen und rezensieren. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Dem Buch gebe ich vier Sterne und eine Leseempfehlung für Jugendgruselromanfans.


4 von 5 Sterne


★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★

Gastrezension von Kristina von JeKrAnTa Lesefreunde

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★

Freitag, 23. September 2016

[Bloggeraktion] "Sylnen - Der gefallene Krieger" von Ela Feyh - Schnipselaktion #2


#sylnencomingsoon #Sylnenschnipsel #EisermannVerlag

Huhu ihr Lieben,

da wir dem Erscheinen von "Sylnen - Der gefallene Krieger"
immer näher rücken, kommt hier ein weiterer Schnipsel für euch...

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★



Plötzlich epfand sie ein seltsames Gefühl im Kopf, als würde ihr Geist aus dem
Körper gesogen werden. Dann wurde es beinahe unangenehm heiß. Sie schloss
verängstigt die Augen. Was geschah gerade mit ihr?
Als sie die Augen wieder öffnete, befand sie sich vor einer graublauen Wand, die sich
wie ein nasser Schal im Wind wellte. Wo war sie? Was hatte das alles zu bedeuten?
Unbehaglich blickte sie sich um, konnte aber bis auf die Wand nichts weiter erkennen.
Zaghaft berührte sie diese. Sie fühlte sich stürmisch und nass an, und fast glaubte Lina,
die Brandung des Meeres zu hören. Wie war sie nur hierher gelangt?

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★
 
"Sylnen - Der gefallene Krieger" - Ela Feyh

Stell dir vor, nur du kannst das Land Crailsmur retten. Ein Land, in dem Seelen reisen können und Magie zum Leben erwacht, in dem Pflanzen Schabernack treiben und Geister deinen Verstand rauben, in dem Schönheit den Tod bedeuten kann und hässliches zu heilen vermag. Ein Land, das durch die Macht von zehn Büchern regiert wird: den Sylnen. Stell dir vor, eine geheimnisvolle Kraft beginnt dich zu beeinflussen, dein Denken zu verändern und lässt dich an allem Zweifeln, das du bisher kanntest. Und stell dir vor, diese Kraft zeigt dir deinen Seelengefährten ...

Würdest du die Reise antreten?
 
 
 
 
Verlag: Eisermann; ISBN: 978-3-946172-55-0; Seiten: 420; erscheint am: 25.09.2016 

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★

Liebe Grüße
eure Elchi

Dienstag, 20. September 2016

[Bloggeraktion] "Sylnen - Der gefallene Krieger" von Ela Feyh - Schnipselaktion #1


#sylnencomingsoon #Sylnenschnipsel #EisermannVerlag

Huhu ihr Lieben,

habt ihr schon etwas zu "Sylnen - Der gefallene Krieger" von
der lieben Ela Feyh gehört? - Nein?! - Dann, seid gespannt...

Denn ich hibbel dem Erscheinen dieses Buches bereits entgegen! *zwinker*


★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★


  
Stell dir vor, nur du kannst das Land Crailsmur retten.
Ein Land, in dem Seelen reisen können und Magie zum Leben erwacht, in dem
Pflanzen Schabernack treiben und Geister deinen Verstand rauben, in dem
Schönheit den Tod bedeuten kann und hässliches zu heilen vermag. Ein Land, das
durch die Macht von zehn Büchern regiert wird: den Sylnen.
Stell dir vor, eine geheimnisvolle Kraft beginnt dich zu beeinflussen, dein Denken
zu verändern und lässt dich an allem Zweifeln, das du bisher kanntest.
Und stell dir vor, diese Kraft zeigt dir deinen Seelengefährten ...

Würdest du die Reise antreten?«

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★

Originaltitel: "Sylnen - Der gefallene Krieger"
Autorin: Ela Feyh 
Verlag: Eisermann Verlag
ISBN: 978-3-946172-55-0 
Seiten: 420
erscheint am: 25.09.2016 









★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★

Liebe Grüße
eure Elchi 

[Blogtour] Ankündigung "Beauty Hawk - Der Fluch der Sturmprinzessin" von Adreas Dutter

Huhu ihr Lieben, 
 
heute darf ich euch die Blogtour zu
"Beauty Hawk - Der Fluch der Sturmprinzessin" von Andreas Dutter
ankündigen!
 

Liebhaber von Fantasy-Romanen sollten sich daher
den Zeitraum vom 26.09. - 01.10.2016 gut vormerken!


★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★


"Beauty Hawk" - Andreas Dutter


**Glamour und schwarze Federn**

Die 17-jährige Cecilia ist DER aufsteigende Stern am YouTube-Himmel der Beautychannels. Gerade hat sie die unglaubliche Zahl einer halben Million Abonnenten erreicht und wird überall gefeiert, außer in ihrer Schule, wo man sie aus Neid und Misstrauen meidet. Die Abneigung ihr gegenüber geht sogar so weit, dass Cecilia anfängt, dunkle Prophezeiungen zu erhalten. Erst vermutet sie, dass der unheimliche Neue Tristan dahintersteckt. Doch dann wird sie völlig unvorhergesehen vom Schulschwarm Knox auf ein Date eingeladen, der ihr eine Welt eröffnet, die sie alles in einem anderen Licht sehen lässt. Darunter ihre eigene Identität. Aber auch die Absichten von Tristan.

//Textauszug: Plötzlich schien die Welt um uns ihre Farbe zu verlieren und war in Schwarz-Weiß gehüllt. ›Hat sich gerade seine Augenfarbe geändert oder habe ich mir das nur eingebildet?‹
Die Bewegungen der anderen Schüler verlangsamten sich und verschwammen ineinander. Doch das nahm ich nur nebenbei wahr, da ich es einfach nicht schaffte, meinen Blick von ihm loszureißen. ›Was macht er mit mir?‹ Es fühlte sich an, als würden seine nachtschwarzen Augen mich paralysieren. Sie flackerten plötzlich und wechselten blitzschnell wieder die Farbe. ›Träume ich?‹ Ich konnte nicht mehr klar denken und hatte Angst, meinen Verstand zu verlieren.//
 
Seiten: 288

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★

 

Übersicht der teilnehmenden Blogs: 

26.09. - Bücherleser - Buchvorstellung
27.09. - Elchi's World of Books   (bei mir) - Wie findet man sein inneres Tier?
28.09. - Lea Phelina - Social Media & Co
29.09. - Fuchsias Weltenecho - die drei Dynastien
30.09. - Bücherfarben - Der Autor - Andreas Dutter
19.09. - Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

 
Natürlich gibt es im Rahmen der Blogtour auch etwas zu gewinnen! 
Also schaut doch mal vorbei!


Liebe Grüße 
eure Elchi

Montag, 19. September 2016

[Blogtour] Gewinnerbekanntgabe "Erellgorh - Geheime Mächte" von Matthias Teut


Hallo ihr Lieben,

eine Reihe spannender Beiträge und eine tolle Blogtour liegt leider schon wieder hinter uns, doch wir möchten uns für die zahlreiche Teilnahme und auch fürs fleißige Lesen der Artikel bei euch bedanken. Ihr hattet hoffentlich genausoviel Spaß wie wir und seid beim nächsten Mal wieder mit am Start.

Doch bevor wir uns entgültig von euch verabschieden, hat Jiga noch fleißig beim Auslosen geholfen... naja ehrlich gesagt, kam sie an den Lostopf und hat bis auf 3 Namen alle Zettel verstückelt, daher haben wir beschlossen, dass es zwar eine eigenwillige Art zu losen ist, aber diese drei dann eben gewonnen haben.


Und das hier sind die glücklichen Gewinner:

1. Preis: 1 Taschenbuch von "Erellgorh" - Aleshanee
2. Preis: 1 exklusive, signierte und laminierte Karte von Jukahbajahn - Michelle
3. Preis: 1 exklusives, signiertes und laminiertes Bild des Dokakarren - Janine Groß


Herzlichen Glückwunsch an die glücklichen Gewinner!

Bitte sendet eure Adressen bis 25.09.2016
und dem Betreff: "Erellgorh"
 per Mail an contact@spreadandread.de


Alle anderen seid bitte nicht traurig.
Erellgorh gibt es ja auch auf Amazon zu erwerben und die nächste Blogtour
mit einer neuen Gewinnchance kommt bestimmt.


Liebe Grüße
euer Tourteam

[Blogtour] Gewinnerbekanntgabe "Angelfall - Nacht ohne Morgen" von Susan Ee

Huhu ihr Lieben,

die Gewinner unserer Blogtour
"Angelfall - Nacht ohne Morgen" von Susan Ee
sind bereits ermittelt...

 
 
Gewonnen haben:
 
 
je 1x eBook von "Angelfall -Nacht ohne Morgen"
 
 
aleshanee75

Tiffi2000
 
 
Herzlichen Glückwunsch ihr Lieben!


Bitte schickt bis spätesten 21.09.2016 um 20:00 Uhr
eine E-Mail mit Eurem Wunschformat
und dem Betreff: "Angelfall"
an
buechergewinnspiel@outlook.de
 
Ansprechpartner ist Benny.  
 
 
Liebe Grüße
eure Elchi

Freitag, 16. September 2016

[Blogtour - Station #5] "Angelfall - Nacht ohne Morgen" von Susan Ee

Huhu ihr Lieben,

ich heiße euch "Herzlich Willkommen!" zur Blogtour
"Angelfall - Nacht ohne Morgen" von Susan Ee!
 

Den gestrigen Beitrag ob Engel gut oder nicht doch
böse sind, findet ihr bei der lieben Brina vom Blog
 
Ich habe die Ehre euch heute die beiden Charaktere
Penryn und Raffe ein wenig näher vorzustellen!


★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★


"Angelfall - Nacht ohne Morgen" - Susan Ee

Die Engel sind auf die Erde gekommen, doch sie haben nicht Frieden und Freude, sondern Elend und Zerstörung mit sich gebracht: Weltweit liegen die Städte in Trümmern, und die Menschen trauen sich vor Angst kaum noch auf die Straße. Als eine Gruppe Engel die kleine Schwester der toughen und furchtlosen Penryn entführt, haben sie sich jedoch mit der Falschen angelegt. Penryn zieht los zum Hauptquartier der Engel, um ihre Schwester zu befreien. Aber dafür braucht sie Hilfe – und die kommt ausgerechnet von Raffe, einem flügellosen Engel ...


Seiten: 400







 
Susan Ee

Susan Ee war zunächst Anwältin, bevor sie beschloss, ihre Leidenschaft für die Literatur zu ihrem Beruf zu machen. Sie studierte Kreatives Schreiben in Stanford und Clarion West und arbeitet nun als Autorin und Filmemacherin. Sie lebt in San Francisco, Kalifornien.
 
(Quelle: https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Angelfall-Tage-der-Dunkelheit/Susan-Ee/Heyne/e496510.rhd#vita)
 
 


★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★
 
"Penryn and the End of Days"
(Original Cover)
 

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★
 
 Penryn & Raffe


Penryn

(Emily Rudd - Quelle: http://www.sharenator.com/
hot-rising-star-emily-rudd/#img-433899)

Penryn Young ist 17 Jahre alt und wurde nach einer Ausfahrt der Interstate 80
benannt. Sie ist ca. 1,60 m groß, von zierlicher Statur, hat dunkle Haare,
mitternachtsblaue Augen und hohe Wangenknochen. Sie ist ein taffes Mädchen,
welches kein Blatt vor den Mund nimmt und weiß stets sich durchzusetzen. Denn
ihre schizophrene Mutter macht ihr das Leben nicht leicht und Penryn musste
bereits in jungen Jahren lernen auf sich selbst aufzupassen. Sie wurde von
ihrer Mutter in allerlei Selbstverteidigungskurse und Kampfsportvereine geschickt,
diese ihr schon mehrfach zu Gute kamen... Auch hat Penryn es auf sich genommen
sich um ihre kleine Schwester Paige zu kümmern, die durch einen tragischen
Unfall an ihren Rollstuhl gefesselt ist.


Raffe

(David Rosenberg - Quelle: Pinterest: http://mostbeautifulman.com
/misc/DavidRosenberg/bio.shtml)

Raffe, ouh, Raffe ist einfach unglaublich...
Trotz, dass er ein Engel ist glaubt er nicht an Gott. Allerdings gibt es da so
ein nicht ganz so kleines Problem mit seinen wundervollen schneeweißen
kuschelweichen Flügeln, aber man soll ja nicht über seine Flügel sprechen...
Raffe hat tiefblaue Augen, die fast schwarz erscheinen, schwarze Haare und
den Körper eines Olympiaschwimmers. Er ist einfach unheimlich attraktiv und
das durch und durch. Sein Lächeln kann einen um den Verstand bringen,
aber wehe er ist wütend... ich sag nur wenn Blicke töten könnten... 
Raffe ist überheblich, von sich selbst eingenommen und kann unglaublich
sarkastisch sein. Ein Mann, ach nee, sorry, Engel mit Geheimnissen - magisch,
sexy und mysteriös!


★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★

Bereits seit 2012 laufen ja Verhandlungen darüber, dass "Angelfall" verfilmt
werden soll, allerdings stammen die letzten Informationen, die ich darüber ausfindig
machen konnte aus 2014 und bis jetzt ist noch kein Datum in Sicht, wann der Film
kommen soll und ob überhaupt...
 
Die angeblichen Produzenten sollen Sam Raimi (Spiderman) und Joe Drake
(The Hunger Games) sein und der Verleih ist Good Universe.
 
Aber scheinbar scheint alles leider noch in den Sternen zu stehen... 
 
Oder hat jemand von euch aktuelle Infos?

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★
 
 
Gewinnspiel:
 
 
Zu gewinnen gibt es:
 
2 x 1 ebook "Angelfall - Nacht ohne Morgen" im Wunschformat
 
 
Was musst du tun um in den Lostopf zu hüpfen?
 

 Um am Gewinnspiel teilzunehmen, kannst du jeden Tag 1 Los sammeln
indem du die jeweilige Tagesfrage beantwortest!


Gewinnspielfrage:
 
Welche Schauspieler würdet ihr für die Rollen von
Penryn und Raffe zum Casting schicken?


Teilnahmebedingungen:

 - ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis des Erziehungs- / Sorgeberechtigten
- keine Barauszahlung des Gewinns
- keine Haftung und Ersatz bei Verlust auf dem Postweg
- der Rechtsweg ist ausgeschlossen
- Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands, Österreich und der Schweiz
- persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet
und an die Autorin / den Verlag weitergeleitet um euch
den Gewinn zusenden zu können
- euer Name wird im Gewinnfall auf meinem Blog öffentlich bekannt gegeben
-  Jede teilnahmeberechtigte Person darf 1x pro Tag
an dem Gewinnspiel teilnehmen.
- Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen,
Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig
und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
- Das Gewinnspiel wird nicht von Facebook unterstützt
und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
- Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von
7 Tagen nicht melden, rückt ein neuer Gewinner nach
und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
- Mit der Teilnahme am Gewinnspiel gelten die Teilnahmebedingungen
als im vollem Umfang akzeptiert. 
 
Teilnahmeschluss ist am 17.09.2016 um 23:59 Uhr!


★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ 

Übersicht der teilnehmenden Blogs:

12.09. - Fuchsias Weltenecho - Around the Book
13.09. - Bücherleser - Erzengel
14.09. - Bücherfarben - Ein Leben im Rollstuhl
15.09. - Mohini & Grey's Bookdreams - Engel - Gut oder doch Böse?
16.09. - Elchi's World of Books   (bei mir) - Penryn & Raffe
17.09. - Yvi's kleine Wunderwelt - Gefallene Engel
18.09. - Gewinnspielauslosung auf allen Blogs
 
★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★
 
Bereits morgen fliegt die Blogtour weiter 
zu Yvonne von Yvi's kleine Wunderwelt. Dort erfahrt ihr mehr
über gefallene Engel...

★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★

Viel Spaß und Viel Erfolg!
wünscht euch eure Elchi